Most searched books

Archives

Personalentwicklung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen: by Alfred Stockinger (auth.), Renate Tewes, Alfred Stockinger

By Alfred Stockinger (auth.), Renate Tewes, Alfred Stockinger (eds.)

Ratgeber für gelungene Personalentwicklung

Personalentwicklung ist ein wichtiger Baustein für eine nachhaltige Mitarbeiterstruktur in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen – insbesondere mit Blick auf die zukünftigen Entwicklungen. Weg vom „Gießkannenprinzip“ wird in vielen Einrichtungen der Nutzen eines strategischen Personalentwicklung-Konzeptes erkannt, das den einzelnen Mitarbeiter und die verschiedenen Berufsgruppen individuell fördert. Als ein Führungselement wird PE von leitenden Pflegenden gefordert. Dieses Handbuch unterstützt Sie, der Aufgabe gerecht zu werden und leitet an Personalentwicklung systematisch zu planen und nicht nur intuitiv anzuwenden. Das Herausgeberteam hat eine Vielfalt an gelungenen Personalentwicklungsmodellen für Gesundheitseinrichtungen aus dem In- und Ausland zusammengestellt und zeigt was once in der Praxis wirklich funktioniert. Neben Grundlagen, Voraussetzungen für Personalentwicklung können der Entwicklungsbedarf und das Entwicklungspotenzial der Gesundheitseinrichtung bestimmt werden. Modelle und Konzepte für eine ganzheitliche Personalentwicklung werden vorgestellt. Den Hauptteil des Buches bilden die Praxisbeispiele rund um den Globus – wie z.B. aus Tübingen, Stuttgart, Australien, der Türkei und Finnland. developments und cutting edge Ansätze geben einen Ausblick in die Zukunft. Eine Empfehlung für verantwortungsbewusste und vorausschauende Personalverantwortliche und Einrichtungsleitungen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, die langfristig und erfolgreich Personalentwicklung planen und umsetzen wollen.

Aber auch Studierende aus dem Bereich Pflegemanagement sowie interessierte Ärzte und Verwaltungsmanager mit Personalverantwortung finden in diesem Buch thought für eine Personalentwicklung mit Zukunft.

Show description

Read or Download Personalentwicklung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen: Erfolgreiche Konzepte und Praxisbeispiele aus dem In-und Ausland PDF

Best german_14 books

Physik aus ihrer Geschichte verstehen: Entstehung und Entwicklung naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsstile in der Elektrizitätsforschung des 18. Jahrhunderts

Es besteht wohl kein Zweifel daruber, dass sich die Naturwissenschaf ten mit ihren Theorieansatzen und experimentellen Methoden in ihrer Ruckwirkung auf Natur und Gesellschaft als folgenschwerste erwiesen haben. Folgerichtig erfordert ihr Vorgehen eine bestandige Uberpru fung dessen, used to be mit den Subjekten und der Natur geschieht, wenn sie Physik betreiben.

Markenwert und Markenidentität komplexer Handelsleistungen: Konzeption und Analyse am Beispiel der Betriebsformenmarke Warenhaus

Betriebsformen stellen komplexe Handelsleistungen und zugleich komplexe Markenobjekte dar. Dies in Verbindung mit der Dienstleistungseigenschaft von Betriebsformen erfordert - und erschwert - den Aufbau und die Führung von Betriebsformenmarken. Obwohl sich Betriebsformen hinsichtlich ihrer Komplexität und Dienstleistungsintensität stark voneinander unterscheiden, fehlen betriebsformenspezifische Analysen im Zusammenhang mit der Markenführung.

Die Ordnung der Fiktion: Eine Diskursanalytik der Literatur und exemplarische Studien

Die "Ordnung der Fiktion" spielt auf den deutschen Titel "Die Ordnung der Dinge" der wegweisenden Studie von Michel Foucault an. Brigitte Kaute wendet die Prämissen, Verfahren und Ergebnisse des wissenshistorischen und diskursanalytischen Denkens Foucaults konsequent auf literaturwissenschaftliche Theoriebildung an.

Extra info for Personalentwicklung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen: Erfolgreiche Konzepte und Praxisbeispiele aus dem In-und Ausland

Sample text

5 Wo braucht es zusätzliche Stellen, die mit welchen Spezialisten zu besetzen sind? 5 Wo könnte ein führungsstarker Mitarbeiter oder ein Know-how-Träger dem Unternehmen den Rücken kehren? Eine langfristige und systematische Nachfolgeplanung kann eine Antwort auf diese Fragen sein und darüber hinaus den Erhalt einer hohen Führungsqualität in der Organisation gewährleisten. Der große Vorteil einer internen Rekrutierung besteht darin, dass die Organisation die Möglichkeit hat, ihre Mitarbeiter über längere Zeit hinweg zu beobachten, und so in die Lage versetzt wird, relativ genaue Aussagen über das Leistungsverhalten und die Leistungsergebnisse von möglichen Stellenaspiranten zu machen (Nerdinger et al.

Der Vorgesetzte ist Mentor und Coach sowie unmittelbarer Beobachter in wichtigen beruflichen Situationen (Jochmann 2008). Als Beispiel einer dezentralen Personalentwicklung mit Auswirkungen, die sowohl den Mitarbeiter, die Führungskraft als auch die Organisationseinheit betreffen, sei hier das Führen von Mitarbeitergesprächen erwähnt.  a. die Vereinbarung von Zielen zwischen Führungskraft und Mitarbeitern, die Verständigung über Arbeitsaufgaben und Arbeitsbedingungen und die Konsensfindung über Entscheidungs- und Handlungsspielräume.

Damit verbunden ist die Definition von Entwicklungsperspektiven und Karrierezielen (Leitfaden Mitarbeitergespräch am UKR). Führungskräfte müssen die Potenziale ihrer Mitarbeiter entdecken können, um sie zu fördern. Eine Voraussetzung für das Auswahlverfahren für das Trainee-Programm am UKR ist die positive Stellungnahme der pflegerischen Leitung für ihren Kandidaten. Hierin werden sie aufgefordert, die Potenziale ihrer Mitarbeiter in Hinblick auf Führungsfähigkeiten (personale und soziale Kompetenzen) zu reflektieren und in einem Referenzschreiben näher darzulegen.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 8 votes

Comments are closed.