Most searched books

Archives

Chemisch-technische Untersuchungsmethoden: Erster Band by G. Lunge, Ing.-Chem. Dr. Ernst Berl (auth.), Ing.-Chem. Dr.

By G. Lunge, Ing.-Chem. Dr. Ernst Berl (auth.), Ing.-Chem. Dr. Ernst Berl (eds.)

Show description

Read Online or Download Chemisch-technische Untersuchungsmethoden: Erster Band PDF

Similar german_8 books

Kointegration und Fehlerkorrekturmodelle: Mit einer empirischen Untersuchung zur Geldnachfrage in der Bundesrepublik Deutschland

In dieser Arbeit werden die wichtigsten Schätz- und Testverfahren für kointegrierte Zeitreihen dargestellt, wobei insbesondere ihre Vorzüge und Nachteile herausgestellt werden. Zu den behandelten Schätzverfahren gehören die zweistufige Methode von Granger und Engle sowie der Maximum-Likelihood-Schätzer von Johansen, bei den checks stehen der Durbin-Watson-Test, der Dickey-Fuller-Test sowie der Likelihood-Ratio-Test im Vordergrund.

Das Hochdruckherz: Pathophysiologie-Diagnostik-Differentialtherapie

Der arterielle Bluthochdruck ist die häufigste shape der Druckbelastung des linken Ventrikels. Der Hochdruck selbst gilt als einer der wichtigsten Risikofaktoren der koronaren Herzkrankheit. In dieser three. Neuauflage werden erstmals systematische Untersuchungen zur Hypertrophieregression des Ventrikelmyokards sowie zur Beeinflussung der hypertensiven Mikroangiopathie dargestellt.

Extra resources for Chemisch-technische Untersuchungsmethoden: Erster Band

Example text

Diese Proben gießt man in einen reinen Bottich und schüttelt gut durch. Für eine vollständige Analyse, z. B. von Heizöl, benötigt man eine Endprobe von wenigstens 41. Diese Probe soll in eine reine Kanne entleert werden, welche man dicht verlötet. und dem Laboratorium einsendet. Es ist wichtig, daß der Schöpfer in gleichen Zeitintervallen mit der Flüssigkeit gefüllt wird, und daß- dies immer bis zur gleichen Füllhöhe geschieht. " b) Ununterbrochene Probenahme. Oft ist es vorteilhafter, statt mit einem Schöpfer, die Proben ununterbrochen zu nehmen.

Vollständige Analyse der Rohsalze 1034. Umrechnung der Analysenergebnisse 1035. B. Zwischenprodukte der Fabrikation C. Fabrikationsprodukte . . . 1. Chlorkalium 1036. Bestimmung des Chlornatriums 1036. Alkohol 1037. Methode von Tietjens 1037. Bestimmung von Chlormagnesium 1037. Bestimmung von Wasser 1038, von Unlöslichem 1038, von Kalk und Schwefelsäure 1038. 2. Schwefelsaures Kali und schwefelsau re Kali magnesi a 1039. 3. Kalid üngesalze 1039. 4. Mischdünger 1040. Kalisuperphosphat 1040. Organische Kalidünger 1040.

Kupferbarren, erfolgt die Probenahme durch Bohren. Die Bohrspäne werden in einer Mühle, am besten mit, Manganstahlplatten zerkleinert und, wie oben bereits beschrieben, geviertelt, um die Analysenprobe zu erhalten. erkleinert, bis sie durch ein 1,25 mm Sieb geht. Um richtige Durchschnittsresultate zu erhalten, ist es erforderlich, die Platten zum Zwecke der Vermeidung von Saigerungserscheinungen nicht zu stark zu gießen. Die den Barren vollständig durchsetzenden Bohrlöcher werden nach dem 16 Allgemeine Operationen.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 15 votes

Comments are closed.