Most searched books

Archives

Geometrische Approximationstheorie in normierten by Olaf Brandt

By Olaf Brandt

Show description

[...]

Wirtschafts-und Sozialkunde: Prüfungstraining für by Manfred Wünsche (auth.)

By Manfred Wünsche (auth.)

Dieses Buch ist für Auszubildende in kaufmännischen und kaufmannsnahen Berufen geschrieben, die kurz vor der Prüfung stehen. Um Sie erfolgreich durch die Prüfung zu bringen und nicht unnötig mit zusätzlichem Ballast abzulenken, konzentrieren sich die Aufgaben auf das Wissen, dass Sie für ein erfolgreiches Bestehen der IHK-Prüfung wirklich brauchen.

Zuerst werden Ihnen kurz die Lerninhalte dargestellt und im nächsten Schritt die Herangehensweise an jedes Thema anhand einer Musteraufgabe erläutert. Anschließend können Sie sich mit Übungsaufgaben healthy machen.

Besonders Übungswillige finden im kostenlosen Online-Service weiteres Übungsmaterial zur zusätzlichen Vertiefung des Stoffs.

Show description

[...]

Die Deutungsmacht der Verfassungsgerichtsbarkeit by Hans Vorländer Dr. phil. (auth.), Hans Vorländer (eds.)

By Hans Vorländer Dr. phil. (auth.), Hans Vorländer (eds.)

Selten wird die Frage nach der Macht von Verfassungsgerichten gestellt. Dabei nehmen Verfassungsgerichte eine bedeutende Rolle im politischen approach ein. Sie sprechen nicht nur Recht, sie gestalten auch Politik. Das Buch erschließt ein neues Feld: In theoretischen und empirisch-vergleichenden Beiträgen wird zur Entwicklung einer Konzeption von Deutungsmacht als der spezifischen Macht der Verfassungsgerichtsbarkeit beigetragen.

Show description

[...]

Psychiatrie im Nationalsozialismus: Erinnerung und by Prof. Dr. med. Dr. rer. soc. Frank Schneider (auth.), Prof.

By Prof. Dr. med. Dr. rer. soc. Frank Schneider (auth.), Prof. Dr. med. Dr. rer. soc. Frank Schneider (eds.)

Am 26. November 2010 gedachte die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) in einer Gedenkveranstaltung zur Psychiatrie im Nationalsozialismus der Opfer nicht zu rechtfertigender Forschung, Zwangssterilisierung und Ermordung psychisch kranker Menschen sowie erzwungener Emigration von Psychiatern in der Zeit des Nationalsozialismus. Die wissenschaftliche Fachgesellschaft bat in der Veranstaltung alle Opfer und Angehörige um Entschuldigung für das Unrecht und Leid, das ihnen von deutschen Verbänden und ihren Psychiatern zugefügt wurde. Beigefügt als DVD ist der Mitschnitt der Gedenkveranstaltung in deutscher und synchronisierter englischer Fassung.

Show description

[...]

Regulierung der Kulturberufe in Deutschland: Strukturen, by Christiane Schnell

By Christiane Schnell

Kulturberufe gelten als Vorreiter in der Arbeitswelt der Wissens- und Informationsgesellschaft. Zwar hat die freie bzw. selbstständige Berufsausübung in den Kulturberufen in Deutschland eine lange culture, doch haben sich die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen der Regulierung im Zuge der so genannten Ökonomisierung des Kultur- und Mediensektors deutlich verändert. Es stellt sich die Frage nach der Reichweite von Strukturen und Strategien, die berufliche Autonomie und Eigenverantwortung in diesem Feld ermöglichen sollen.

Christiane Schnell entwickelt ein Konzept der individuellen Professionalisierung, das die Aneignung und Entwicklung von Handlungsressourcen als dynamischen Prozess der Interaktion von Struktur und Handeln betrachtet. Sie analysiert die Leistungen und Grenzen der Regulierung, beispielsweise durch Künstlersozialversicherung und Urheberrecht, sowie Strategien kollektiven Handelns und individueller Bewältigung von Zwängen des Marktes und sozialer Unsicherheit in diesem Feld.

Show description

[...]

Dynamik der globalen Krise by Samir Amin, Giovanni Arrighi, Andre Gunder Frank, Immanuel

By Samir Amin, Giovanni Arrighi, Andre Gunder Frank, Immanuel Wallerstein

Show description

[...]

Altern und bürgerschaftliches Engagement: Aspekte der by Klaus R. Schroeter (auth.), Klaus R. Schroeter, Peter Zängl

By Klaus R. Schroeter (auth.), Klaus R. Schroeter, Peter Zängl (eds.)

Das Thema "Altern und Bürgerschaftliches Engagement" gewinnt vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zunehmend an Gewicht. Mit der Formel des bürgerschaftlichen Engagements erscheint die alte Ehrenamtlichkeit im neuen Gewande. Wenn Freiwilligenarbeit und bürgerschaftliches Engagement derzeit Konjunktur erleben, so stellt sich zugleich auch die Frage, ob sich diese Formen der gesellschaftlichen Partizipation nicht gerade im Angesicht der leeren öffentlichen Kassen besonderer Beliebtheit erfreuen. Die Idee der Bürger-, Zivil- oder Verantwortungsgesellschaft ist jedoch weit mehr als eine politische Verlegenheitsantwort auf die öffentlichen Haushalte. Bürgerschaftliches Engagement - als Klammerbegriff für Ehrenamt, Selbsthilfe und neue Formen des Engagements - bedeutet Mitgestaltung und Mitverantwortung für unsere Gesellschaft und ist mehr als eine Ergänzung staatlichen Handelns. Mit diesem Band wird ein Blick in das weite Feld des bürgerschaftlichen Engagements im regulate geworfen. Im Brennpunkt steht die leitende Annahme, dass die verschiedenen Formen des bürgerschaftlichen Engagements (ehrenamtliche Tätigkeit, Selbsthilfe, Freiwilligenarbeit usw.) stets dem doppelten Aspekt der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung unterliegen.

Show description

[...]

Heutige bewaffnete Konflikte als Herausforderungen an das by Knut Ipsen (auth.), Hans-Joachim Heintze, Knut Ipsen (eds.)

By Knut Ipsen (auth.), Hans-Joachim Heintze, Knut Ipsen (eds.)

Das humanitäre Völkerrecht geht auf Regeln zurück, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts entstanden und sich vorrangig auf den zwischenstaatlichen Krieg beziehen. Diese Regeln wurden in den Genfer Konventionen von 1949 kodifiziert. Aus Anlass des 60sten Jahrestages dieser Konventionen wird aus verschiedenen Blickwinkeln in dem Sammelband die Frage untersucht, ob diese Normen noch auf heutige Konflikte anwendbar sind und in wieweit sie einer Weiterentwicklung bedürfen. So wird am Beispiel des Irak hinterfragt, ob das klassische Recht der Okkupation noch anwendbar ist, ob es sich beim Kampf gegen den Terrorismus um einen Krieg handelt und welches Verhältnis zwischen dem Menschenrechtsschutz und dem humanitären Völkerrecht besteht.

Show description

[...]

Die thermische Konvektion in der freien Atmosphäre und ihre by Fritz Albrecht (auth.)

By Fritz Albrecht (auth.)

Show description

[...]

Was ist Lean Six Sigma? by Mike George, Dave Rowlands, Bill Kastle (auth.)

By Mike George, Dave Rowlands, Bill Kastle (auth.)

"Lean Six Sigma ist sicherlich eines nicht: ein Qualitätsverbesserungsprogramm. Wenn Führungskräfte auf allen Ebenen und in allen Funktionen Lean Six Sigma verstehen, wird eine Transformation und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des ganzen Unternehmens einsetzen. Quasi automatisch, Tag für Tag und Prozess für Prozess. Die gesammelten Verbesserungstechniken der letzten fünf Jahrzehnte werden dann Einsparungen erzielen - weit über den Erwartungen. Die profitabelste Investition in die Entwicklung unserer Mitarbeiter, die wir jemals gemacht haben.

Dr. Wolfgang Schmitz, company non-stop development Director, Alcan Singen GmbH

Das Buch führt in Lean Six Sigma ein und zeigt, wie Lean Six Sigma dazu beiträgt, dass Unternehmen in einer Welt erfolgreich sind, in der die Kunden hohe Qualität und kurze Lieferzeiten zu minimalen Kosten erwarten. Die ersten sechs Kapitel befassen sich mit den Grundsteinen von Lean Six Sigma: Sie führen in das Grundvokabular und die Grundkonzepte ein. Die übrigen Kapitel widmen sich der Anwendung von Lean Six Sigma: Nach Erläuterung der Lean-Werkzeuge wird anhand von Fallstudien aus der Praxis gezeigt, welche Konzepte und Methoden erfolgreich in Unternehmen angewandt wurden, um die Arbeitsumgebung zu verbessern und wie die Leser die Methode im eigenen Unternehmen einführen und umsetzen können.

Show description

[...]