Most searched books

Archives

Aachener Bausachverständigentage 2001 by Karl-Heinz Keldungs (auth.), Rainer Oswald (eds.)

By Karl-Heinz Keldungs (auth.), Rainer Oswald (eds.)

Schäden bei Bauen im Bestand sind häufig; eine unzureichend untersuchte Bausubstanz, aber auch unerprobte Instandsetzungsmethoden bergen viele Risiken. Die Aachener Bausachverständigentage- seit 27 Jahren ein namhaftes discussion board für Wissenschaftler und Praktiker- haben 2001 diesen Themenkomplex behandelt. Sämtliche Vorträge, anschaulich durch Fotos und Zeichnungen ergänzt und die wichtigsten, oft kontroversen Diskussionsbeiträge enthält das vorliegende Buch. Der aktuelle Wissenstand der Bauschadensforschung und die baurechtliche Entwicklung auf dem Gebiet der NACHBESSERUNG- INSTANDSETZUNG- MODERNISIERUNG steht damit einem breiten Fachpublikum zur Verfügung.

Show description

Read Online or Download Aachener Bausachverständigentage 2001 PDF

Best german_14 books

Physik aus ihrer Geschichte verstehen: Entstehung und Entwicklung naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsstile in der Elektrizitätsforschung des 18. Jahrhunderts

Es besteht wohl kein Zweifel daruber, dass sich die Naturwissenschaf ten mit ihren Theorieansatzen und experimentellen Methoden in ihrer Ruckwirkung auf Natur und Gesellschaft als folgenschwerste erwiesen haben. Folgerichtig erfordert ihr Vorgehen eine bestandige Uberpru fung dessen, was once mit den Subjekten und der Natur geschieht, wenn sie Physik betreiben.

Markenwert und Markenidentität komplexer Handelsleistungen: Konzeption und Analyse am Beispiel der Betriebsformenmarke Warenhaus

Betriebsformen stellen komplexe Handelsleistungen und zugleich komplexe Markenobjekte dar. Dies in Verbindung mit der Dienstleistungseigenschaft von Betriebsformen erfordert - und erschwert - den Aufbau und die Führung von Betriebsformenmarken. Obwohl sich Betriebsformen hinsichtlich ihrer Komplexität und Dienstleistungsintensität stark voneinander unterscheiden, fehlen betriebsformenspezifische Analysen im Zusammenhang mit der Markenführung.

Die Ordnung der Fiktion: Eine Diskursanalytik der Literatur und exemplarische Studien

Die "Ordnung der Fiktion" spielt auf den deutschen Titel "Die Ordnung der Dinge" der wegweisenden Studie von Michel Foucault an. Brigitte Kaute wendet die Prämissen, Verfahren und Ergebnisse des wissenshistorischen und diskursanalytischen Denkens Foucaults konsequent auf literaturwissenschaftliche Theoriebildung an.

Additional resources for Aachener Bausachverständigentage 2001

Sample text

1007/978-3-8348-2635-0_7, © Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgsellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden, 2001 R. 1007/978-3-8348-2635-0_8, © Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgsellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden, 2001 R. 1007/978-3-8348-2635-0_9, © Friedr.

1007/978-3-8348-2635-0_5, © Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgsellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden, 2001 R. 1007/978-3-8348-2635-0_6, © Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgsellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden, 2001 R. 1007/978-3-8348-2635-0_7, © Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgsellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden, 2001 R. 1007/978-3-8348-2635-0_8, © Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgsellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden, 2001 R. 1007/978-3-8348-2635-0_9, © Friedr.

Vieweg & Sohn Verlagsgsellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden, 2001 R. 1007/978-3-8348-2635-0_9, © Friedr.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 4 votes

Comments are closed.